Kölner Stiftungstage

Höhepunkt der Aktivitäten des Kölner Stiftungen e. V. ist der Kölner Stiftungstag. Erstmals im Jahr 2006 durchgeführt, findet der Kölner Stiftungstag seither im 3-Jahres-Turnus statt. Er dient der Kontaktherstellung zwischen Bürgern und den Kölner Stiftungen sowie dem Austausch und der engeren Vernetzung von Vertretern Kölner Stiftungen untereinander. Für Bürger sind die Stiftungstage eine ideale Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Fragestellungen des Stiftungswesens zu informieren und einen Einblick in das bürgerschaftliche Engagement ihrer Stadt zu erhalten.
Die Kölner Stiftungen können ihrerseits ihr Engagement einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, wertvolle Kontakte knüpfen und die Zusammenarbeit untereinander intensivieren. Die Kölner Stiftungstage bringen Stiftungen und Stiftungsinteressierte zusammen und stärken so das Stiftungswesen in Köln.

Kölner Stiftungstag 2015

Der 4. Kölner Stiftungstag fand am 24. Oktober 2015 statt und wurde vom Bürgermeister der Stadt Köln Andreas Wolter und dem Vorsitzenden des Kölner Stiftungen e. V. Dr. Ulrich S. Soénius eröffnet. Fast 1.000 Gäste besuchten die 47 Aussteller mit 70 Stiftungen, nahmen an den Fachvorträgen teil und sahen das Bühnenprogramm.

Impressionen hier weiterlesen

Kölner Stiftungstag 2012

Am 27. Oktober 2012 fand der 3. Kölner Stiftungstag in der Industrie- und Handelskammer zu Köln statt. Oberbürgermeister Roters eröffnete zusammen mit dem Vorsitzenden des Kölner Stiftungen e. V. Dr. Ulrich Soénius den 3. Kölner Sitftungstag. Im Lauf des Tages besuchten 800 Personen die 50 Stiftungen auf dem „Marktplatz“ im Börsen-Saal, nahmen an den Fachvorträgen teil und erfreuten sich am bunten Bühnenprogramm.

Impressionen hier weiterlesen

Kölner Stiftungstag 2009

Am 31. Oktober 2009 fand der 2. Kölner Stiftungstag im Historischen Rathaus zu Köln statt. Gemeinsam mit der Stadt Köln waren alle Stiftungsinteressierte herzlich eingeladen. Hauptförderer des 2. Kölner Stiftungstages war das Bankhaus Sal. Oppenheim in Köln.

Kölner Stiftungstag 2006

Der 1. Kölner Stiftungstag fand im Oktober 2006 statt und war eine prägnante Auftaktveranstaltung: Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und die Präsentation von 43 Kölner Stiftungen beim „Markt der Stiftungen“ zogen rund 1.000 Besucher an. Besonderes Highlight war der Gastvortrag von Professor Dr. Paul Kirchhof zum Stifter als Impulsgeber. Hauptförderer des 1. Kölner Stiftungstags war die Sparkasse KölnBonn.